DU HAST DIE WAHL

Mir ist es wichtig dieses Wissen in die Welt zu tragen.

Du hast die Wahl.
Du kannst dich entscheiden einen Kitaplatz in Anspruch nehmen, Kitafrei leben ODER eine GeKi gründen.

Es macht mich traurig, dass so viele Menschen diese Option nicht kennen oder denken: Man macht halt…

Immer wieder lese ich in Gruppen von Eltern, die bald mit der Kita-Eingewöhnung starten wollen und plötzlich merken… Ich will nicht, es ist doch sooo schön mit meinem Kind zu Hause…

Es gibt verschiedene Gründe, die dagegen sprechen den Platz einfach abzusagen.

✨ Zum einen kennen Eltern keine Alternativen… man macht halt
(Ebenso ging es mir auch, ich bin nicht einmal auf die Idee gekommen meinen Sohn die ersten drei Lebensjahre zu Hause zu betreuen… Selbst dann nicht, als wir die erste Krippe gekündigt haben).
✨ Zum anderen fehlt der Mut… Was ist wenn ich ausfalle? (z. B. durch Krankheit,…)
Da sage ich: Bau dir ein Unterstützernetzwerk auf (GeKi, Familie, Freunde, Babysitter,…)
✨ Weiter ist es anmaßend als Mutter zu Hause zu bleiben – hat nicht die Generation vor uns gerade dafür gekämpft, dass wir Mütter arbeiten gehen können und jetzt wollen wir einfach zu Hause bei den Kindern bleiben?
✨ Und Väter, die bei ihren Kindern zu Hause bleiben…? Wer hat so was schon gesehen?
✨ Abschließend steht bei einigen Eltern die Frage im Raum wie das finanziell funktionieren soll… Aber da finden sich Lösungen! GeKis lassen sich z. B. mit einigen beruflichen Tätigkeit verbinden, vielleicht ist es jedoch wichtig gewohnte Wege zu verlassen…

Auf das letzte Thema gehe ich übrigens in meinem Buch ein, ebenso gebe ich dir einen Tipp zur Bearbeitung deiner Angst und unterstütze dich beim Aufbau deiner GeKi!

Helft mit das Wissen rund um die verschiedenen Optionen der Kinderbetreuung in die Welt zu tragen und teilt den Beitrag!

Danke! 🙏❤

Berichte mir auch gerne, wie es dir geht.
Stehst du aktuell vor der Eingewöhnung?
Lebst du bereits Kitafrei?
Oder stehst du vor der Frage, ob du den regulären Weg verlassen sollst um euer Leben anders zu gestalten?

Ich freue mich über dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert